Wenn Sie, so wie ich, bei einem Kaspersky-Programm die Fehlermeldung „Datenbanken veraltet“ angezeigt bekommen (trotz manuellem Update), dann können Sie folgende Lösung versuchen:

Einstellungen – Erweitert – Update – Updatequellen anpassen

Hier können Sie aus der Liste der Update-Server von Kaspersky Lab einen „Alternativserver“ hinzufügen, von dem das Update eventuell funktioniert.

Hinzufügen – URL eintragen – Auswählen

Danach starten Sie das Update des Kaspersky Programms. Bei mir hat diese Lösung funktioniert. Scheinbar gibt es bei der „Datenbanken veraltet“-Fehlermeldung ein Problem mit dem Standard-Updateserver.

Empfohlene Beiträge

1 Kommentar

  1. Royal CBD

    Kaspersky – „Veraltete Datenbanken“ aktualisieren – Webideen.net


Kommentare sind für diesen Artikel geschlossen!